Aktuell

23. November 2018

Lichtenstein, Vaduz, Verbesserung Raumakustik und Nachhallzeit

Raumakustik Nachhallzeit DIN 18041

Erster internationaler Auftrag für dBAkustik: In einem Vortrags- und Pausenraum im Rathaus Vaduz wird die Raumakustik von den Nutzern als ungenügend beschrieben. Die Nachhallzeitmessungen zeigen, dass trotz der Akustikputzdecke, die Nachhallzeit in den unteren Frequenzen deutlich zu lang ist. In den oberen Frequenzen ist eine Überdämpfung zu sehen. Die Lösung ist der Einbau einer richtig dimensionierten Akustikdecke mit optimierten Absorptionswerten. Für die Bestimmung der richtigen Materialien werden Berechnungen nach der DIN 18041 durchgeführt.

Link Rathaus Vaduz
Link Wikipedia, Nachhallzeit

Raumakustik Nachhallzeit DIN 18041
Zur Übersicht

Scroll To Top